Jahresrückblick 2020

Ein Jahr voller Höhen und Tiefen neigt sich langsam dem Ende zu.

Ich möchte an dieser Stelle erst einmal den Besucher/innen von Pako-Alpaka-Naturerlebnis danken! Ihr habt uns das Jahr leichter und schöner gemacht!

2020 startete mit einer tragischen Begebenheit. Im Januar ist Lorenzo ganz plötzlich verstorben. Leider war er nicht lange bei uns, doch er hat sich in der kurzen Zeit in unsere Herzen geschlichen mit seiner guten Seele und der außergewöhnlichen Ausgeglichenheit. Lieber Lorenzo, du hast eine große Lücke hinterlassen! Wir hoffen, es geht dir gut, da wo du jetzt bist!

Das Training mit Valentino, Enrico und Camillo gestaltete sich nun schwieriger, da der Ruhepol Lorenzo fehlte. Es hat etwas gedauert, bis vor allem Valentino und Enrico Vertrauen zu uns gefasst haben. Die beiden waren in vielen Dingen noch etwas ungeübt.

Seit Februar bereichert Gretchen, unser Begleit- und Herzenshund das Team.

In den Osterferien wollten wir endlich starten, doch leider machte uns Covid-19 einen Strich durch die Rechnung. Da Wanderungen erst einmal nicht möglich waren, entwickelten wir ein neues Programm, die Pako-Alpaka-Zeit. In 90 Minuten wird Wissenswertes über die Tiere vermittelt und eine kleine Wanderung gemacht mit 1-2 Familien und höchstens 6 Personen. Dieses individuelle Angebot in kleinem Rahmen unterscheidet Pako-Alpaka-Naturerlebnis von anderen Anbietern.

Im Frühjahr wurde dank zahlreicher Helfer/innen das kleine Gartenhaus renoviert, was unsere Angebote „wetterfester“ machte.

Im Sommer nahmen die Buchungen stetig zu. Sogar einen Kindergeburtstag konnten wir feiern und eine Wohngruppe für Menschen mit Behinderungen war zu Besuch.

Die Kinder des Familienzentrums „Kleine Strolche“ erfuhren auf unserer Weide einiges über Alpakas und verliebten sich schließlich in unseren Neuzugang Dexter und übernahmen die Patenschaft.

Dexter zog im August bei uns ein. Der einjährige kleine Suri Hengst stammt aus Emstek von den Herzog-Alpakas. Er hat sich schnell eingelebt und durch seine umgängliche und liebenswerte Art unsere Herzen im Sturm erobert.

Zum Ende des Jahres ist es nun wieder etwas ruhiger geworden. Neue geplante Angebote mussten erst einmal auf Eis gelegt werden. Im Dezember gab es aus verständlichen Gründen kaum Buchungen.

Wir hoffen natürlich, dass es im nächsten Jahr wieder etwas bergauf geht und freuen uns auf anstehende neue Projekte!

Nun wünschen wir ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest! Bleibt gesund und munter, damit wir uns 2021 auf der Alpaka Weide treffen können!

1 Kommentar zu „Jahresrückblick 2020

  1. Danke das es euch gibt.
    Wir haben uns sehr gefreut bei euch vorbei zu schauen und euch zu zuhören.
    Wir wünschen euch vom Herzen alles Gute und eine schöne Weihnachtszeit und ganz viel Glück und Gesundheit für das neue Jahr.

    Wir kommen gerne nochmal wieder vorbei.
    Birgit und der Rest der Familie

Schreibe eine Antwort zu Birgit Siebgen Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close